Wir über uns

Kess-erziehen ist im Rahmen eines Projektes der AKF - Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung in Zusammenarbeit mit dem Familienreferat im Erzbischöflichen Seelsorgeamt Freiburg entstanden. Kess-erziehen wird bundesweit über unterschiedlichste kirchliche Träger angeboten.

mehr...

Elternchance ist Kinderchance

Im Rahmen des Bundesprogrammes Elternchance ist Kinderchance hat die AKF gemeinsam mit fünf anderen bundesweit tätigen Trägern der Familienbildung eine Weiterbildung zum „Elternbegleiter“ entwickelt. Die Elternbegleiter/innen sollen Mütter und Väter in Fragen rund um die Bildung der Kinder kompetent beraten und begleiten.

mehr...

Sexueller Missbrauch von Kindern ist eine schreckliche und durch nichts zu rechtfertigende Tat. Der Elternbrief „Was tun gegen Missbrauch“ will dazu beitragen, Kinder davor zu schützen.

Erziehung auf die Kesse Tour.

Weniger Stress in der Erziehung
und ein spannenderes Miteinander in der Familie

Evaluation

Evaluation

Eine umfangreiche Evaluation von Kess-erziehen zeigt, dass die Erziehungskompetenzen von Müttern und Vätern und deren Fähigkeiten, Probleme zu lösen, nachhaltig gesteigert werden.  

mehr ...

Kess erziehen

Kess erziehen

Der Kurs stellt die Entwicklung des Kindes, gestützt durch Ermutigung, und dessen verantwortungsvolle Einbeziehung in die Gemeinschaft in den Mittelpunkt. Mütter und Väter von Kindern im Alter von zwei bis zehn Jahren erhalten eine praktische, ganzheitlich orientierte Erziehungshilfe.  

mehr ...

Monatliche Erziehungshilfe

Erziehungsthema des Monats

Mit einem monatlichen Thema sprechen die "Elternbriefe du und wir" Situationen aus dem Familienalltag an und beleuchten diese aus der Perspektive von "Kess erziehen". Sie wollen so dazu beitragen, dass Mütter und Väter ihren Familienalltag bei allen Herausforderungen, die es gibt, mit mehr Freude und weniger Stress erleben.

mehr ...