Impressum

ImpressumAKF - Arbeitsgemeinschaft
für katholische Familienbildung e.V.

Mainzer Str. 47
53179 Bonn
Tel. 02 28 - 37 18 77
Fax 02 28 - 8 57 81 47
E-Mail: Nutzen Sie bitte unser Kontaktformular
Internet www.akf-bonn.de


Vorsitzender
Ulrich Hoffmann, Neu-Ulm
Stellv. Vorsitzende
Annette Seier, Haltern
Maria Feldes, Limburg
Geschäftsführer
Hubert Heeg


Die AKF - Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V.
ist in das Vereinsregister des Amtsgerichts Bonn unter der
Register-Nummer 20 VR 3257 eingetragen.

Die AKF e.V. wird vertreten durch den Vorsitzenden.

USt-Id Nr. DE122123713

Webdesign und Realisierung
kippconcept gmbh, Bonn
www.kippconcept.de
Diese Website verwendet Redaxo als CMS.
CSS Layout based on YAML © by Dirk Jesse.


Abbildungen
www.fotolia.de, www.photocase.com, www.shotshop.com, www.istockphoto.com, www.dreamstime.com, www.pitopia.de


Rechtliche Hinweise zur Haftung / Disclaimer
Die Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V. (AKF) ist um Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen bemüht. Trotzdem können Fehler und Unklarheiten nicht vollständig ausgeschlossen werden. Die AKF übernimmt deshalb keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Die Arbeitsgemeinschaft für katholische Familienbildung e.V. (AKF) hat auf "fremde Inhalte" keinerlei Einfluss und macht sich diese Inhalte auch nicht zu Eigen. Die AKF hat keine positive Kenntnis über rechtswidrige oder anstößige Inhalte auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter. Sollten auf den verknüpften Seiten fremder Anbieter dennoch rechtswidrige oder anstößige Inhalte enthalten sein, so distanziert sich die AKF von diesen Inhalten ausdrücklich.

Datenschutz

Die AKF nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch auf unseren Webseiten erhoben werden, unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Ihre Daten werden von uns weder veröffentlicht noch unberechtigt an Dritte weitergegeben oder verkauft.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig, etwa im Rahmen einer Anmeldung zu einer Tagung, mitteilen. Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang, beispielsweise zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.